Skip Navigation LinksBlog > 110-cop1 > dubletten_post1

Dubletten sind ein Ärgernis in jeder Adressdatenbank


Dubletten frustrieren Mitarbeiter, die sich die auf die Dubletten­adressen verteilten Informa­tionen mühsam zusammensuchen müssen – wenn sie sie überhaupt wiederfinden.

Dubletten konterkarieren wohldefinierte Geschäfts­prozesse und lassen zum Beispiel Liefer­sperren ins Leere laufen.

Beim Mailing kosten sie bares Geld, wenn dem Empfänger dieselben aufwendigen Unter­lagen gleich mehrfach zugesandt werden. Mehrfach zugesandte Werbe­sendungen führen dem Empfänger außerdem besonders deutlich vor Augen, dass er nur als einer unter vielen angesprochen wurde. So schmälern Dubletten zusätzlich auch das Image der Werbe­botschaft.

Dubletten entstehen durch ungewollte Adress­neuanlagen und bei Adress­änderungen. Eine besonders ergiebige Brut­stätte für Dubletten sind Parallel­bestände, die von Mitarbeitern oder Abteilungen separat geführt werden und dann meist auch ein Eigen­leben entwickeln. – Das Erwachen kommt, wenn die Parallel­bestände zusammen­geführt werden sollen.

Mit Dubletten bekommen Sie es aber auch regel­mäßig zu tun, wenn Sie zur Erweiterung Ihrer Adress­datenbank oder für einzelne Mailing­aktionen fremde Adressen zukaufen oder anmieten. Schließ­lich betreffen die erworbenen Adressen dieselbe Ziel­gruppe, so dass Dubletten wahr­schein­lich sind.

Dasselbe ist übrigens auch der Fall, wenn Adress­datenbanken nach Unter­nehmens­zukäufen oder Unter­nehmens­zusammen­schlüssen (Verschmelzungen, Fusionen) zusammen­zuführen sind. Auch hier betreffen die Adressen in der Regel gleiche Ziel­gruppen.

infobox text here

Weiterlesen:
Sie haben die letzte Seite erreicht!

ACS Informatik GmbH
Landsberger Straße 398
81241 München
Germany

Tel: +49 (0)89 820 755-20
sales@qaddress.de
www.qaddress.de

Ich möchte mehr erfahren!

Vielen Dank für Ihre Nachricht, wir werden uns gleich darum kümmern.